Kontakt

Knapp 2.000 Euro für (Rettungs-)Schwimmkurse

Aufgrund zahlreicher Bäderschließungen schwimmen immer mehr Menschen in freien Gewässern. Hier ist nicht immer eine Aufsicht garantiert und nicht jeder, der beckenerprobt ist, ist automatisch ein guter Schwimmer in Flüssen und Seen.

Die Deutsche-Lebens-Rettungs-Gesellschaft e. V. (DLRG) in Stadtkyll bietet daher spezielle Schwimm- und Rettungstrainings für Kinder und Jugendliche an, um sie fit für das Schwimmen und Retten in freien Gewässern zu machen.

Die Volksbank Eifel eG hat der Ortsgruppe 1.990 Euro zur Verfügung gestellt. Das Geld wird für die Anschaffung weiterer Rettungsgeräte wie Rettungsboards und Surfskis verwendet, sodass die Trainings erweitert und effizienter gestaltet werden können.

Weitere Informationen zu dieser Aktion der Volksbank Eifel eG erhalten Sie hier.