Kontakt

Hilfe für die Prümer Tafel

Die Volksbank Eifel eG hat mit Gewinnsparmitteln 2020 unter anderem die Tafel in Prüm unterstützt.

Im April musste die Tafel ihre Essensausgabe coronabedingt vorübergehend einstellen, weil der Schutz der Ehrenamtlichen und der Tafelkunden nicht gewährleistet werden konnte.

Um hier Abhilfe zu schaffen, war die Umsetzung umfassender Hygienemaßnahmen notwendig. Dies umfasste beispielsweise den Aufbau von Spuck- und Niesschutzeinrichtungen an der Lebensmittelausgabe, sowie die Beschaffung von Alltagsmasken und Desinfektionsmitteln. Die Volksbank Eifel eG hat hierfür – und für das Überbrückungsangebot einer „Tafel auf Rädern“ - mehr als 1.000 Euro aus Gewinnsparmitteln zur Verfügung gestellt.