Kontakt

„Hand in Hand“: Integrative Fangemeinschaft und gelebte Inklusion

Seit 2012 unterstützt die Bank für Kirche und Caritas eG die integrative Fangemeinschaft „Hand in Hand“ mit Gewinnsparmitteln. Menschen mit Handicap und ehrenamtliche Betreuer teilen in dieser Gemeinschaft ihre Fußballbegeisterung für den SC Paderborn und erleben die Spiele gemeinsam im Stadion.

Die Vereinigung ist der größte offizielle integrative Fan-Club Westfalens. „Hand in Hand“ ermöglicht seinen hilfsbedürftigen Mitgliedern die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und hilft dabei, ein Stück Chancengleichheit zu erreichen.

Weitere Informationen zu der Initiative finden sich auch in diesem Video.