Kontakt

Eine Florimaus für das Floriansdorf Iserlohn

Im Floriansdorf in Iserlohn arbeiten Pädagogen und Sozialarbeiter mit Fachleuten von Feuerwehr und Polizei zusammen, um Kinder unter anderem in Brandschutzerziehung und Erste Hilfe einzuweisen. Sie lernen dort, achtsam mit Feuer umzugehen und in Gefahrensituationen richtig zu reagieren. Zum 20-jährigen Bestehen des Dorfes wurde nun die im Logo abgebildete Florimaus in Form eines Charakter-Maskottchens zum Leben erweckt.

Die Märkische Bank eG trug mit Gewinnsparmitteln zur Anschaffung der Florimaus bei. Das Maskottchen wird künftig bei allen offiziellen Veranstaltungen mit Publikumsverkehr auftreten und den Lernspaßfaktor bei den Kindern sicherlich erhöhen.